• Dorfstrasse 23
    6700 Bludenz-Bings
    Tel: 05 0610-0
    www: www.sika.at
    Sika ist führend in der Produktion und Entwicklung von Systemen und Produkten zum Dichten, Kleben, Dämpfen, Verstärken und Schützen in der Bau- und Fahrzeugindustrie. Das Sika Produktportfolio umfasst hochwertige Betonzusatzmittel, Spezialmörtel, Dicht- und Klebstoffe, Dämpf- und Verstärkungsmaterialien, industrielle und dekorative Bodensysteme, Systeme zur Dachabdichtung sowie Materialien für die Abdichtung im Tief- und Ingenieurbau.
  • SikaFiber® T60Makro-Kunststoff-Faser für die konstruktive und statische Bewehrung von Betonbauteilen.

    Anwendung
    • im Spritzbeton für Hang- und Baugrubensicherungen
    • bei Spritzbeton im Tunnelbau als Ersatz der Mattenbewehrung
    • bei Bodenplatten für Industrieböden
    • für Wände aus Beton
    • für Betonfertigteile, Tübbinge
    • als Ersatz für Stahlfaser, wo technisch sinnvoll und möglich
    • zur Verminderung der Rissbildung
    • zur Erhöhung der Schlagfestigkeit
    • zur Verbesserung der Nachrisszugfestigkeit (äquivalente Biegezugfestigkeit)
    • zur Erhöhung der Duktilität

    Vorteile
    • optimale Haftung von Fasern und Zementstein
    • sehr gute Verteilung in der Betonmischung und keine „Igelbildung“
    • optimale Aufnahme von Spannungen und Verhinderung von Setzungsrissen
    • Erhöhung der Tragfähigkeit
    • keine Korrosion und kein Rost
    • erhöhte Dichtigkeit des Betons und verringerte Permeabilität

    Empfohlene Dosierung
    • 3 - 10 kg/m³ / Regeldosierung 3 - 5 kg/m³
    • höhere Dosierung abhängig von der Anwendung
    • benötigte Dosiermenge muss je nach Anforderungen mittels Vorversuchen oder anhand von Erstprüfungen bestimmt werden

    Bitte wenden Sie sich an den technischen Verkaufsberater von Sika.

    Dosierung / Verbrauch
    3 - 10 kg/m³

    Weiterführende Informationen:
    Produktdatenblatt
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeVP/PAL
    7612894976366441527SikaFiber® T60KGSCK1050 
Produktgruppe:
04 Kunststoff-Fasern
Beschreibung:Arten
- Mikrofasern zur Verbesserung der Frischbetoneigenschaften
- Mikrofasern zur Verbesserung der Festbetoneigenschaften
- Makrofasern zur Verbesserung der Frisch- und Festbetoneigenschaften

Wirkung und Vorteile
- Verbesserung des Frühschwindverhaltens
- Erhöhung der Grünstandfestigkeit
- Verbesserung des Langzeitschwindens
- Erhöhung der Brandbeständigkeit des Betons
- Makrofasern verleihen dem Beton ein Nachrissverhalten
- Ersatz von Stahlfasern oder Mattenbewehrung
- kein Rost
- kein erhöhter Verschleiß von Pumpen oder Schläuchen
04         Kunststoff-Fasern
  Sollten Sie Korrekturwünsche haben,
diese bitte an an info@eurobau.com melden